myHADES ist seit 2014 offizielles Nachfolge-Produkt für memento-mori im Bereich der Landeskirche Hannover: Nachdem die COMRAMO-KID GmbH die Pflege von memento-mori beendet hat, wird ein Umstieg auf myHADES empfohlen.

Referenzen und Partner
entera ist unser Partner in allen Fragen rund um das Thema GIS und entwickelt das an myHADES angebundene grafische Informationssystem DGF.online. 
Die COMRAMO-KID GmbH ist eine Einrichtung der Landeskirche Hannover und versteht sich als Fullservice-Dienstleister für verschiedene Kundengruppen. Seit dem 01.04.2010 vertreibt die COMRAMO-KID GmbH auch myHADES.
Das Bistum Osnabrück zählt seit den 1980er Jahren zum festen Anwenderkreis unserer Software. Neben den Verfahren zur Kindergarten- Verwaltung und kameralen Buchführung setzt man seit mehr als 20 Jahren auch auf Friedhofs- Verfahren aus unserem Hause...
Das Bischöflich-Münstersche Offizialat in Vechta -seit Kurzem der Offizialatsbezirk Oldenburg- setzt HADES und myHADES bereits seit Anfang 2000 ein und hat 2011 entschieden, myHADES flächendeckend für seine Kirchengemeinden einzuführen.

logo kigst

Die KIGST GmbH ist das Systemhaus der Kirchen, der EKD zugehörig und wurde im Jahr 2001 gegründet. Ein junges Unternehmen, das zugleich eine langjährige Tradition aufweist: seine Ursprünge gehen auf den KIGST e.V. zurück, der seit 35 Jahren im kirchlichen und diakonischen Bereich tätig war...

logo eckd

Die ECKD GmbH mit Sitz in Offenbach bei Frankfurt und Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Kassel und Suhl zählt seit mehr als 25 Jahren zu den führenden IT-Dienstleistungsunternehmen für Informationsverarbeitung im kirchlichen Umfeld.
Seit den frühen 1980er Jahren setzt die Evang.-luth. Landeskirche in Oldenburg auf Software aus unserem Hause und hat entsprechende Empfehlungen hierzu bereits mehrfach ausgesprochen. Seit 2010 wird die Friedhofs-Verwaltung dort einheitlich mit unserer HADES-Software erledigt!

Auch die Westfälische Landeskirche in Bielefeld setzt seit mehr als zehn Jahren auf Friedhofsverwaltungs-Software aus unserem Hause und empfiehlt diese ihren Kirchengemeinden.

Der Zweckverband für Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg ist ein Innovations- und Technologie-Dienstleister für Verwaltungsprozesse und vertreibt  Produkte und Dienstleistungen für öffentliche Verwaltungen, u.a. auch myHADES und HADES.

Die KDVZ Citkomm ist ein kommunales IT-Dienstleistungsunternehmen, das seit 40 Jahren als einer der größten IT-Dienstleister in NRW Kommunen Beratung und Service rund um alle Belange der Informationstechnik anbietet.

Seit 2017 sind wir auch Fördermitglied im Verein zur Förderung des Friedhofswesens in der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das historisch gewachsene Friedhofswesen in kirchlicher Trägerschaft zu erhalten und durch gezieltes Marketing weiterzuentwickeln.





Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu..